Unsere Angebote und Leistungen

Änderungen im Kalenderplan auf Grund der Corona-Pandemie

Durch die Corona-Pandemie sind wir in unserer Sportarbeit massiv eingeschränkt. Der Sportbetrieb unserer Mitgliedsvereine ist bis auf weiteres ausgesetzt. Aber für uns steht die Gesundheit aller an erster Stelle. Um die für dieses Jahr geplanten Veranstaltungen doch noch durchführen zu können, wurden diese in die zweite Jahreshälfte verschoben. Der Veranstaltungskalender wurde entsprechend aktualisiert.

Wir versuchen, das Sommerlager in Thiessow auf Rügen planmäßig durchzuführen. Wir müssen uns aber darauf einstellen, dass das Sommerlager auf Grund der äußeren Umstände kurzfristig abgesagt werden kann. Deshalb gibt es die Garantie für unsere Teilnehmer, das bei Nichtdurchführung gezahlte Teilnahmegebühren in voller Höhe erstattet werden. Die Anmeldefrist wurde auf Grund der aktuellen Lage bis zum 31. Mai verlängert. Bitte reicht bis dahin eure Anmeldungen bei euren Vereinsvorständen ein.

Bleibt Gesund!

Änderungen im Kalenderplan 2020

Auf Grund der aktuellen Entwicklung  bei der Verbreitung  des Corona-Virus, den Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts und der Gesundheitsämter folgend, sowie der Risikobewertung zur Infektionsgefahr durch das Präsidium des Karatelandesverbandes M-V e.V., werden der Kampfrichterlehrgang am 28. März, der Kumitevergleichswettkampf (Bushido-Cup) am 29. März und das Kids-Camp vom 05. bis 06. Juni abgesagt. Wir planen, die Veranstaltungen in der zweiten Jahreshälfte  2020 durchzuführen. Wir informieren Euch, wenn die neuen Termine bekannt sind.

Sommerlager Thiessow in 100 Tagen

In 100 Tagen startet wieder unser Sommerlager in Thiessow, welches in diesem Jahr unter dem Motto “Thiessow – ein Steinzeitabenteuer” steht. Axel hat rechtzeitig den 100-Tage Trailer fertiggestellt.

1. Übungsleiterweiterbildungslehrgang 2020 und Dan-Prüfungen

Am vergangenen Wochenende nutzten 21 Karateka der Mitgliedsvereine des Karatelandesverbandes Mecklenburg-Vorpommern die Möglichkeit zur Weiterbildung an der Sportschule Güstrow. Das Programm bestand aus zahlreichen theoretischen Lehreinheiten sowie praktischen Elementen. Neben dem selbstverteidigungstechnischen Aspekt der Kata Bassai Sho ging es an diesem Wochenende weiter um das KumiteTraining mit Kindern/Jugendlichen, der Ontogenese von Kindern und die Biostrukturanalyse. Weiterhin wurde über zivilrechtliche Ansprüche in den Bereichen Versicherung und Deliktsrecht referiert.

Weiterhin absolvierten Ole Sandow die Prüfung zum 1. Dan und Frank Nagel zum 5. Dan. Der Karatelandesverband gratuliert beiden Karateka von der Insel Rügen zur bestandenen Prüfung und wünscht beiden  auch für die Zukunft viel Erfolg.

 

Übungsleiterausbildung Teil 3

Der dritte Teil der Übungsleiterausbildung fand vom 30.09.2019 bis 01.10.2019 in Bergen auf Rügen statt. 17 Sportfreunde aus den Vereinen SKV Yamato und KV Bushido nahmen daran teil. Inhalte der Ausbildung waren Sportbiologie, Rechtskunde und Fachspezifik Karate.

Vielen Dank an den SKV Yamato und den Referenten für die erfolgreiche Vorbereitung und Durchführung der Übungsleiterausbildung.

Der 4. Teil der Übungsleiterausbildung findet vom 08.11.2019 bis 10.11.2019 in Rostock statt.

3. Kidscamp in Waren-Müritz

Am 17. und 18. Mai fand in Waren-Müritz unser 3. Kidscamp statt. Ausrichter war der in Waren ansässige Verein SKV "Zanshin" Groß Gievitz. Unsere Kinder lernten bei viel Sport, Spiel und Spass einiges über andere Sportarten. Im nachfolgenden Video erhaltet ihr Impressionen von unserem Kidscamp, an dem 40 Kinder aus unseren Mitgliedsvereinen teilnahmen.

Besonderer Dank gilt dem SKV Zanshin sowie den Referenten, Trainern und Helfern für die erfolgreiche Vorbereitung und Durchführung unseres Kidscamps.

6. Kumitevergleichswettkampf in Rostock

Der Karateverein Bushido Rostock e.V. hatte am 6. April zum 6. Kumitevergleichswettkampf eingeladen. 43 Karate-Ka aus 4 Vereinen waren der Einladung gefolgt. Seht das nachfolgende Video mit Impressionen von diesem Wettkampf: